Äpfel mit Macken geben den besten Saft


Fernab von der großen Obstanbaugebieten der Republik, im nördlichen Schwarzwald gelegen wachsen auf alten Hochstammbaumen unsere Äpfel heran. Hier ist Intensivanbau nicht sinnvoll möglich und so stehen sie noch, die wirklichen Streuobstwiesen. Bäume aller Art stehen hier von Mittelstamm bis zu den erhabenen Hochstammbäumen. So viele verschiedene Sorten es auch gibt, genau so verschieden ist ihr Erscheinungsbild. So mancher Baum hat sich über die Jahre gekrümmt und wurde liebevoll abgestützt, andere sind eher etwas verwildert und treiben Triebe in alle Richtungen. Viel menschliche Pflege erhalten diese Bäume nicht, manche werden noch einmal im Jahr, geschnitten andere nicht einmal mehr geerntet. Hier im Nordschwarzwald war die Natur sich weitestgehend schon immer selbst überlassen. Im Frühjahr hat man die Bäume geschnitten, im Sommer die Wiesen für die Kühe gemäht und im Herbst dann die Äpfel geerntet. Deshalb stößt man bei den alten Bauern auch immer auf Unverständnis, wenn man Themen wie „Bio“ anspricht. Sie sagen dann immer in einem unverwechselbaren Ton durch ihren Dialekt unterstrichen, dass sie an ihren Bäumen noch nie was gemacht und schon gar keine Spritzmittel angewandt haben. Und einer Zertifizierung oder Kontrolle stehen sie sehr skeptisch gegenüber, denn ein Wort von jemandem, den man kennt, gilt wohl mehr als ein Stück Papier von irgendjemandem.

Deshalb kontrollieren wir unsere Lieferanten durch unsere Streuobst-Initiative Calw-Enzkreis-Freudenstadt e.V. So können wir Kosten für die vielen kleinen Wiesen im Rahmen halten. Neben dem Fokus auf natürliche Erzeugung (ohne Spritzen und Kunstdünger), gehen wir noch weiter als es die Richtlinien für Bio vorsehen. Denn Bioäpfel stammen meist von Intensivanlagen, in der Naturschutz kaum Platz finden kann. Uns ist jedoch wichtig, dass unsere Tier und Pflanzenwelt mit integriert wird. Deshalb dürfen unsere Produzenten, ihre Wiesen auch nur zwei Mal im Jahr mähen und Hochstammbäume pflegen und nachpflanzen. So entsteht ein Raum für Tiere und Pflanzen, die der Mensch nutzen kann.

Schneewittchen_Apfelernte_01

 

 


Posted on Juli 16th, by sebastianduerr in blog.

Comments are closed.